Yoga Nidra Workshop

Yoga Nidra, Hatha Yoga & Yin Yoga

In ruhiger und traditionsreicher Atmosphäre im Bäderquartier der Stadt Baden bietet die Klubschule Migros Baden Yoga Workshops an. In aussergewöhnlichem Ambiente des neubarocken Limmatsaals geniessen Sie ein einmaliges und entspannendes Yoga.

Im Anschluss an den Kurs besteht die Möglichkeit die Novum Spa Wellnessoase zum Spezialpreis von CHF 29.- zu besuchen. Das ganze ist eine Erholung für Körper und Geist an einem Ort der Ruhe und Entspannung.

Yoga Nidra

Yoga Nidra ist eine Tiefenentspannung für Körper und Geist und ebenso eine tantrische Meditation. In der Form, wie sie heute meist umgesetzt wird, wurde sie von Paramahamsa Satyananda Saraswati entwickelt und gilt als Essenz des Satyananda Yoga. Auch hier haben sich so viele verschiedene Richtungen herauskristalisiert, wie es wohl Lehrer gibt.

Stress und Verspannungen sind die häufigsten Probleme unserer schnelllebigen, modernen Gesellschaft. Daraus entsteht der mit Abstand grösste Anteil unserer körperlichen und seelischen Leiden wie Schlaflosigkeit, Angst, Depressionen, Herzbeschwerden, Kreislaufbeschwerden und vieles mehr. Diese führen zu Stress und Verspannungen. Ein Teufelskreis den zu unterbrechen es gilt, um ein gesundes und lebensspendendes Leben zu führen.

Hatha Yoga

Hatha Yoga bezeichnet das Yoga der Aktion. Hatha bedeutet‚ "Sonne" (ha) und "Mond" (tha), die symbolisch für die Polaritäten von männlich und weiblich, links und rechts, oben und unten, Tag und Nacht, Aktivität und Ruhe, Geben und Empfangen stehen.

Hatha Yoga zielt darauf ab, diese Polaritäten zu harmonisieren, damit der Geist still und klar werden kann. Anders als übliches Sporttreiben, welches die Muskeln und Knochen strapazieren kann, verjüngt die Yogapraxis den Körper auf sanfte Weise. Bewegungen werden langsam und schrittweise ausgeführt, sie werden immer mit der Atmung verbunden und mit der Tiefenentspannung (Savansana) beendet.

Yin Yoga

Yin Yoga ist eine ergänzende Yogapraxis zu den eher dynamischen und kräftigenden Yogastilen. Im Yin Yoga werden Körperpositionen am Boden über mehrere Minuten passiv gehalten, sodass dieser positive Impuls bis in die tiefen Schichten des Bindegewebes im Körper wirkt (speziell spürbar um die Gelenke, im unteren Rücken und entlang der Wirbelsäule).

Yin Yoga fördert energetische Ausgeglichenheit, entspannt uns ganz nahe an unserem Skelett und öffnet die feinstofflichen Energiekanäle im Körper, sodass Energie (Chi, Prana, etc.) wieder frei fliessen kann. Yin Yoga lässt uns eine tiefe Entspannung erfahren, eine innere Ruhe, die uns entspannt meditieren lässt.
Diese Praxis ist für alle Levels geeignet, speziell empfohlen für Ashtanga und Vinyasa Flow Yoga Praktizierende.

Migros Klubschule

Limmathof